© Staatliches Bauamt Landshut

Straubinger Rathaus: Flammen gelöscht

Nach dem Großbrand im Rathaus in Straubing sind die Flammen inzwischen gelöscht.Wie berichtet war im historischen Rathaus gestern Nachmittag Feuer ausgebrochen.Bis zu 15 Meter hoch loderten die Flammen aus dem Dachstuhl des Gebäudes.Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr war bei den Löscharbeiten vor Ort.Er sei fassungslos darüber, wie schnell sich das Feuer ausgebreitet habe, so Pannermayr.Über 400 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort.Die Innenstadt wurde abgesperrt, der angrenzende Christkindlmarkt geräumt.Verletzt wurde bei dem Brand niemand.Warum das Feuer in dem historischen Gebäude ausbrach, ist noch unklar.Die Kripo ermittelt in alle Richtungen.