Straubinger Feuerteufel geschnappt

In den letzten Wochen hielten wiederholte Brandlegungen in Straubing nicht nur die Anwohner, sondern auch die Polizei und die Feuerwehr in Atem. Nun können die Menschen vor allem im Bereich der Krankenhausgasse wieder ruhiger schlafen. Die Polizei hat den Mann nun geschnappt. Der 33 jährige ist heute früh nach dem Anzünden eines Altkleidercontainers festgenommen worden. Vermutlich ist der junge Mann aus Straubing auch für alle weiteren Brandstiftungen in der Vergangenheit verantwortlich.