© Symbolbild (Pixabay)

Straubinger attackiert Vater mit Messer

Es sind heftige Szenen, die sich am Mittwochmorgen in einer Straubinger Wohnung abspielen:
Ein 40-Jähriger streitet mit seinem Vater.
Ein Wort ergibt das andere, schließlich zückt der Sohn ein Messer und sticht damit auf 70-Jährigen ein.
Der kommt schwerverletzt ins Krankenhaus.
Wieso es überhaupt zu dem Streit kommt, ist noch unklar.
Nach ersten Erkenntnissen scheint sich der Sohn in einem psychischen Ausnahmezustand zu befinden.
Er wird ins Bezirksklinikum gebracht.