Störung der Trinkwasserversorgung im Markt Tann

Uns erreicht eine Eilmeldung aus dem Markt Tann im Landkreis Rottal-Inn:
Gestern ist östlich des Ortsteils Eiberg eine Wasserleitung gebrochen.
Die Trinkwasserversorgung für die an diese Leitung angeschlossenen Ortsteile und Anwesen ist seitdem und voraussichtlich auch noch über das Wochenende gestört.
Es ist nicht auszuschließen, dass bei dem Bruch der Wasserleitung Keime in das Trinkwassernetz gekommen sind.
Die Bevölkerung wird deshalb gebeten, das Leitungswasser zum eigenen Schutz abzukochen.
Die Reparaturarbeiten sind bereits im Gange.

Im Wesentlichen betroffen sind die Ortsteile Adelsberg, Gigerenz, Schleindlsberg, Burgstall, Eiberg, Hiltraching, Zimmern und Inzenberg.