© Staatliches Bauamt Landshut

Stiefvater fotografiert 12 Jährige in der Umkleide

Er hatte im Deggendorfer Schwimmbad von einem zwölfjähriges Mädchen in der Umkleidekabine heimlich Nacktfotos gemacht.
Ein 47 Jähriger Mann aus Sachsen-Anhalt.Er ist der Lebensgefährte der Mutter des Mädchens.Der Vorfall ereignete sich vor zwei Jahren im Freibad ElypsoAls das Mädchen sich umzog, fotografierte der 47 Jährige unter der Trennwand mit seinem Handy hindurch.Die Zwölfjährige bemerkte dies und stellte ihren Stiefvater zur Rede.Der behauptete ihm sei das Handy heruntergefallen.Doch später als es zur Anzeige kam, konnten die Ermittler auf seinem Handy die gelöschten Fotos rekonstruieren.Der 47 Jährige wurde jetzt vom Amtsgericht Landau zu einer Geldstrafe von rund 2600 Euro verurteilt.