Stars und ihr Beschützer-Instinkt

Dass Männer ja gerne mal den Beschützer spielen ist nicht neu - aktuelles Promi Beispiel: Carey Hart, der Ehemann von Sängerin Pink.

Bei Instagram hat er ein Bild gepostet, auf dem man ihn zusammen mit Nachbarn, vermummt und schwer bewaffnet sieht. Gemeinsam mit seinen Kumpels hat Hart eine Bürgerwehr gegründet. Warum? Sie wollen das Hab und Gut in den Gebieten schützen, die von den schweren Waldbränden in Kalifornien betroffen sind. Angeblich sind Kriminelle dabei die verlassenen Villen der Stars auszurauben..

Sein „schwer bewaffnetes“ Instagram-Foto soll wohl eine Warnung sein! Darunter schreibt er: Traurig, dass manche Leute die Krise anderer für sich ausnutzen wollen. Wenn Sie ein Plünderer sind, überlegen Sie es sich lieber genau, ob sie nach Malibu kommen.

Und noch ein Beschützer: Schauspieler Channing Tatum scheint jetzt wohl auch offiziell der neue Behüter von Jess Glynne zu sein. In den letzten Wochen haben immer wieder Gerüchte die Runde gemacht, dass die beiden ein Paar sind! Sie sagt NICHTS dazu, Er auch nicht- naja er gibt zumindest ein eindeutiges Zeichen, dass da was geht! Auf Insta postete er ganz stolz ein Foto von einer ausverkauften Konzerthalle. Natürlich war das Jess Glynnes Konzert!

Zu dem Bild schrieb er total verknallt: „Diese Frau hat ihr Herz auf der Bühne. Jeder, der da war, ist Zeuge von etwas ganz Besonderem geworden. Wow.

Na wenn das kein Liebesbeweis ist... ??!