Starkes Bier und schwache Stimmung

Einmal im Jahr bekommen die Landshuter Politiker den Spiegel vorgehalten.
Und müssen auch noch drüber lachen.
Gestern Abend war es beim Landshuter Starkbierfest wieder soweit.
Die Fastenpredigt hat der Kabarettist Django Asül gehalten.

Doch so richtig übergekocht ist die Stimmung gestern Abend im Festzelt nicht.
Die Rede von Fastenprediger Django Asül hat viele der Besucher nicht so richtig von der Bierbank gerissen.
Viele Pointen haben nicht gezündet.
Der Applaus hielt sich in Grenzen.
Auch wenn der Kabarettist jede Menge Lokalpolitiker aus Landshut und dem Landkreis  ins Visier genommen hat.