© Staatliches Bauamt Landshut

Stallpflicht für ganz Bayern ausgerufen

Nach den Vogelgrippe-Verdachtsfällen unter anderem in unserer Region hat das bayerische Umweltministerium reagiert:In ganz Bayern gilt seit gestern Nachmittag eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel.Gestern im Laufe des Tages hatten bereits die Landkreise Freising, Landshut, Rottal-Inn und Kelheim die Stallpflicht erlassenIn Niederaichbach hatten Spaziergänger einen toten Schwan gefunden.In einem Weiher in Moosburg waren sechs tote Wildenten gefunden worden.Bei diesen Enten hat ein Labor den hochansteckenden H5N8-Virus nachgewiesen.Die Stallpflicht soll verhindern, dass die Vogelgrippe von Wild- auf Nutz- und Haustiere übergeht.Für menschen ist das Virus nicht gefährlich, betonen die Experten.