© Pixabay

Stadt Landshut impft wieder mit AstraZeneca

Es war ein absolutes Hin und Her mit dem AstraZeneca-Impfstoff.
Erst wurde er vorübergehend ausgesetzt, dann hat das Bundesgesundheitsministerium wieder grünes Licht gegeben.
Am städtischen Impfzentrum in Landshut ist der Impfstoff wieder im Einsatz.
500 Personen haben heute ihre Erstimpfung bekommen.
Bis Mitte April könnten alle aus der sogenannten Prioritätsgruppe 2 ein Impfangebot erhalten – wenn genügend Dosen vorhanden sind.
Zur Impfgruppe 2 zählen unter anderem über 70-Jährige sowie Grundschullehrern und Kita-Personal.