© Pixabay

Stadion-Sprayer gehen Landshuter Polizei ins Netz

Mit der Sprühdose steht die Landshuter Polizei schon seit einiger Zeit auf Kriegsfuß.
Immer wieder hat sie es mit Graffiti-Sprayern zu tun – meist bleiben die unentdeckt.
Vor kurzem werden fünf Jugendliche auf frischer Tat ertappt.
Sie wollen in der Nacht ein Graffiti ans Hammerbachstadion sprühen, als die Polizei dazwischengeht.
Weil die jungen Sprayer trotzdem Schaden angerichtet haben, müssen sie mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.