Spenden für die Waldorfschule Landshut

Seit diesem Schuljahr hat Landshut die erste Waldorfschule Niederbayerns.
Viele ehrenamtliche Helfer haben bis zur Eröffnung dazu beigetragen, dass dort jetzt Kinder unterrichtet werden können.
Darauf sind auch die Verantwortlichen des Spendenportals „Gut für die Region Landshut“ aufmerksam geworden.
Mit tatkräftiger Unterstützung der Sparkasse Landshut sind für das Projekt schon einige Spendengelder zusammengekommen.
Knapp 2700 Euro sind jetzt an die Schule übergeben worden.

Bildunterschrift: Große Freude über das tolle Spendenergebnis.

(v.l.n.r.). Silke Guhde und Lena Föckersperger, deren Kinder die Waldorfschule besuchen, mit Martin Frühmorgen, Sparkasse Landshut.