© Funkhaus Landshut

Spaziergänger findet in Rottenburg eine Leiche

Als ein Mann aus Rottenburg mit seinem Hund zum Gassi gehen aufbricht, ist die Welt noch in Ordnung.
Wenig später der Schock:
Der Spaziergänger entdeckt eine Leiche.
Sie liegt in einem kleinen Weiher in Rottenburg.
Wenig später ist die Feuerwehr da und holt die Leiche aus dem Wasser.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 60-Jährigen aus Rottenburg.
Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus.
Vermutlich ist der Mann in den Weiher gerutscht oder gefallen und dort ertrunken.

Die Leiche befand sich bereits längere Zeit im Wasser.
Zur genauen Klärung der Ursache wird eine Obduktion bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angeregt.