Spatenstich für das neue Campusgebäude

Zu einem Studienzentrum vom Feinsten soll sich der Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen entwickeln. Ab sofort wird bei dem 4 Millionen Euro Projekt heftig gewerkelt. In dem großzügigen Campusgebäude in Holzbauweise gibt es dann Büros, Hörsäle, Labore und etliche Seminarräume. Zu Beginn des Sommersemesters im nächsten Jahr können die Studierenden dann in ihr neues Schmuckkästchen einziehen.