Sohn lässt Vaters Gewehr mitgehen

Diese vier jungen Männer haben wohl zu viele Action-Filme gesehen.
Auf einem Feld bei Obersüßbach bereiten sie alles für Schießübungen vor und stellen Dosen als Ziele auf.
Bevor die Burschen zur Tat schreiten können, schreitet aber die Polizei Rottenburg ein.
Die entdeckt bei den jungen Männern ein Gewehr und Munition.
Wie sich rausstellt, hat einer von ihnen das Gewehr aus dem versperrten Waffenschrank seiner Vaters mitgehen lassen.
Der Sohn bekommt eine Anzeige.