So ein Mist: Gülle im Bach gelandet

Biogasanlagen lösen bei vielen Fischern in der Region ein mulmiges Gefühl aus.
Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen.
Gülle landet in Bächen und sorgt für ein Fischsterben.
Jetzt ist aus einer Biogasanlage in Falkenberg eine größere Menge Gülle ausgetreten.
Und wieder ist die Sauerei in einem Bach gelandet, der auf einer Länge von 500 Metern stark verunreinigt wurde.
Ein Fischsterben ist aber offenbar nicht eingetreten.
Der Landwirt muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.