Skrupelloser Brummifahrer wegen Mordes angeklagt

Diese Schrecksekunden werden die Businsassen wohl ihr Leben lang nicht vergessen.
Im Januar kommt ihnen auf der B12 bei Freyung ein Sattelzug entgegen.
Der Brummifahrer ignoriert das absolute Überholverbot auf dieser Strecke.
Beinahe kommt es zur Katastrophe.
Nur weil die anderen Fahrer bremsen und ausweichen, geht gerade noch einmal alles gut.
Der LKW-Fahrer ist jetzt wegen versuchten Mordes angeklagt worden.
Laut Staatsanwaltschaft hat er in Kauf genommen, dass die anderen Verkehrsteilnehmer durch sein Überholmanöver hätten sterben können.