Siemens-Chef erhält Morddrohung

Seit Wochen ist der Fall vom ermordeten Politiker Lübcke in den Medien.
Und jetzt zieht er seine Kreise bis zu uns in die Region.
Siemens-Chef Joe Kaeser, der im Landkreis Regen lebt, hat eine Droh-Mail erhalten, vermutlich aus der rechten Szene!
Der Inhalt: Er solle der nächste Lübcke werden.
Siemens hat sich zu dem Fall noch nicht geäußert.
Kaeser hatte vor knapp einem Jahr auf Twitter die AfD-Politikerin Alice Weidel für Äußerungen kritisiert, die er als rassistisch empfand.
Dafür wurde er beschimpft und bedroht.
Die Ermittlungen laufen.