Serienräuber geschnappt

Sie haben ermittelt, unermüdlich, über Jahre hinweg, und sehr akribisch.
Jetzt hat sich die Arbeit der Fahnder ausgezahlt.
Ein jahrelang gesuchter Serienräuber ist ihnen aufgrund seiner DNA Spuren ins Netz gegangen.
Der 52-Jährige soll zwischen 2006 bis 2012 zahlreiche Überfälle, unter anderem in Niederbayern, begangen haben.
So soll er zum Beispiel diverse Banken im Landkreis Dingolfing Landau ausgeraubt haben.
Und auch im Landkreis Landshut sollen einige Überfälle auf sein Konto gehen.
Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde der Tatverdächtige bereits im März festgenommen, derzeit befindet er sich in Untersuchungshaft.