© Dirk Ullmann

Seltener Vogel am Flughafen München gelandet

Wer möchte schon zwischen startenden und landenden Flugzeugen leben?
Es gibt da jemanden:
Die Uferschnepfe
Die vom Aussterben bedrohte Vogelart wohnt offenbar sehr gerne auf dem Flughafen im Erdinger Moos.
Hier ist ein Brutpaar gesichtet worden.
Damit gesellt sich die Uferschnepfe zu anderen geschützten und bedrohten Vogelarten, die am Flughafen München heimisch geworden sind.