Sehr gute Wirtschaftslage bei verhaltenen Aussichten

Noch sind die dunklen Wolken nicht da – aber sie sind schon zu erahnen.
Es geht um die Aussichten für die niederbayerische Wirtschaft.
Die Unternehmen schätzen die Aussichten für das neue Jahr nämlich insgesamt etwas schlechter ein.
Für Unsicherheit sorgen der Brexit, internationale Handelskonflikte und der Trend zur Abschottung.
Die aktuelle wirtschaftliche Lage beurteilen die meisten Unternehmen positiv.

Veranschaulicht wird die Stimmung in der Wirtschaft durch den „IHK-Konjunkturklimaindikator“, für den die Beurteilung der aktuellen Lage und die Geschäftserwartungen verrechnet werden. „Der Klimaindikator liegt weiterhin auf überdurchschnittlichem Niveau, sinkt aber nun schon zum zweiten Mal in Folge ab.
Nach einer Punktzahl von 133 im Sommer vergangenen Jahres und dann 130 im Herbst sind wir jetzt bei 126 Zählern angelangt – ein Wert so niedrig wie seit drei Jahren nicht mehr.“ saht Martin Frank von der IHK.