© Staatliches Bauamt Landshut

Sechs wollen an die Spitze der SPD

Insgesamt sechs Kandidaten wollen Bayern-SPD-Chef Pronold beerben. Der Niederbayer hatte ja angekündigt, sich auf dem Parteitag im Mai nicht mehr zur Wahl stellen zu wollen.
Bis gestern Abend konnten sich Kandidaten bewerben.Mit dabei ist auch ein Niederbayern:Uli Aschenbrenner aus Ascha im Kreis Straubing-BogenNun sollen die bayerischen SPD-Mitglieder in einer Urwahl ihren neuen Landeschef bestimmen.Der soll dann auf dem Parteitag offiziell gewählt werden.