© Staatliches Bauamt Landshut

Schwimmbecken finanziell das Wasser abgegraben

Diese Entscheidung in Landshut könnte noch hohe Wellen schlagen. Es geht um das Lehrschwimmbecken an der Grundschule St. Wolfgang.
Gestern hat der Haushaltsauschuss entschieden, dass in diesem Jahr kein Geld für die Sanierung des Schwimmbeckens fließen soll.Und auch bis zum Jahr 2020 sieht es schlecht aus.Wegen der schwierigen finanziellen Lage der Stadt und anderer Investitionen.

Eigentlich hatte der Stadtrat im Dezember für die Sanierung des Lehrschwimmbeckens gestimmt.Segnet das Plenum den neuen Beschluss ab, wäre das wohl das Aus für das Becken in der Grundschule.