© Staatliches Bauamt Landshut

Schwieriger Feuerwehr-Einsatz in Vilsbiburg

In Vilsbiburg hat es gestern Nachmittag gebrannt.
Im Spänesilo einer Schreinerei hatte sich ein Glutnest gebildet.Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Feuerwehrleute schwer an das Innere des Silos herankamen.Das THW aus Ergolding wurde zur Unterstützung angefordert.Bei der Suche nach dem Glutnest kam es zu einer Verpuffung.Verletzt wurde niemand.Größerer Schaden konnte laut Polizei verhindert werden.