© FunkhausLandshut

Schwerpunktkontrollen der Polizei

Heute ist Schulstart. Und damit drücken dann auch viele Erstklässler die Schulbank. Und aus diesem Grund hat die niederbayerische Polizei für die kommenden Wochen Schwerpunktkontrollen angekündigt. Da geht es dann vor allem um Schulbushaltestellen. Hier dürfen Autofahrer ja nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren. Verstöße gegen die 10 Kilometer Regel können ganz schön teuer werden. Ein Beispiel: so kostet es bereits 115 Euro und einen Punkt bei einer Geschwindigkeit von 34 Km/H.