Schwerer Unfall wegen Sekundenschlaf

Es sind nur ein paar Sekunden – die verändern aber alles:
Gestern Nachmittag ist ein junger Mann mit seinem Auto auf der B 388 im Landkreis Landshut unterwegs.
Bei Bodenkirchen fällt der 18-Jährige hinter dem Steuer in einen Sekundenschlaf.
Das Auto gerät auf die Gegenfahrbahn.
Dort knallt der Wagen des Teenagers in das Auto eines 43-Jährigen.
Der Mann wird dabei schwer verletzt.
Der Unfallverursacher und sein Beifahrer kommen leicht verletzt davon.