© Staatliches Bauamt Landshut

Schwerer Unfall bei Deggendorf

Am Autobahnkreuz Deggendorf sind gestern mehrere Fahrzeuge zusammengekracht.
Fünf Menschen wurden verletzt, einer davon schwer.Wegen eines anderen Unfalls war es bei der Überleitung der A92 zur A3 schon zuvor zu Behinderungen gekommen.Als eine Autofahrerin den Stau bemerkte, entschied sie sich um und wechselte nochmal auf die linke Fahrspur.Sie übersah dabei ein nachfolgendes Auto, Es kam zum Zusammenstoß.Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Autos noch gegen andere Fahrzeuge geschleudert.Aufgrund des Unfalls kam es zu erheblichen Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr