© Staatliches Bauamt Landshut

Schwerer Unfall auf der B 299

Zwischen Vilsbiburg und Landshut ist gestern ein Autofahrer schwer verletzt worden.Ein Mustangfahrer hatte Richtung Landshut mehrere Fahrzeuge überholt.Das vorderste Fahrzeug in der Kolonne wollte links in einen Hof abbiegen.Der Mustangfahrer krachte ungebremst in den abbiegenden VW.Der 57jährige Fahrer des VW wurde bei dem Aufprall schwer verletzt.Der Unfallverursacher landete im Graben und erlitt leichte Verletzungen.Die B 299 war zur Bergung zwei Stunden lang total gesperrt.