Schwerer Unfall auf B15 neu

Bei dichtem Schneetreiben hat gestern eine Frau aus Mühldorf auf der B 15 neu bei Schierling einen schweren Unfall gebaut.
Nach einem Überholmanöver kommt sie mit ihrem Kleintransporter ins Schleudern.
Anschließend überschlägt sich das Auto auch noch.
Alle fünf Insassen werden leicht bis mittelschwer verletzt.
Der 11-jährige Sohn muss von der Feuerwehr befreit werden.
Der Bub wird dann mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum geflogen.
Alle anderen Familienmitglieder kommen ebenfalls in Regensburger Krankenhäuser.