© Staatliches Bauamt Landshut

Schwerer Rodelunfall im Landkreis Regen

Ein Schüler hat sich im Bayerischen Wald beim Schlittenfahren schwer verletzt.
Laut Polizei passierte der Unfall auf einem ehemaligen Skihang im Gemeindegebiet Langdorf.Der 9 jährige Bub war dort mit einer Schülergruppe beim Rodeln.Er prallte gegen das Lifthäuschen und blieb mit schweren Kopfverletzungen liegen. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.