Schwerer Betriebsunfall in Landshut

Auf einer Baustelle in der Inneren Münchner Straße ist ein Mann mit Dacharbeiten beschäftigt.
Er entfernt gerade morsche Platten von einem Dachbalken als es passiert:
Der 52-Jährige kommt ins Rutschen und stürzt rund vier Meter in die Tiefe.
Die Feuerwehr muss den Schwerverletzten mit einer Drehleiter bergen.