© Polizei Vilsbiburg

Schweinetransporter kippt auf Landstraße um

Verwirrte Schweine und ein geschockter Fahrer.
Das ist das Bild heute früh zwischen Landshut und Adlkofen.
Ein Transporter mit gut 80 beladenen Schweinen kippt um, weil der Fahrer offenbar zu schnell in eine Kurve gefahren ist.
Verletzt wird er dabei nicht.
Zwei Schweine allerdings schon, sie mussten noch an der Unfallstelle eingeschläfert werden.
Die restlichen Tiere wurden eingefangen und in ein anderes Fahrzeug umgeladen.
Die Bergung des Transporters dauert bis Mittag an.
Der Schaden liegt bei ca. 10.000 Euro.