© Feuerwehr Landshut

Schutzwände haben ausgedient

Die Gefahr ist gebannt – der Pegel der Isar in Landshut normalisiert sich langsam.
Damit hat auch die Hochwasserschutzwand ausgedient, die die Feuerwehr vorsichtshalber aufgestellt hatte.
Sie wird heute Abend wieder abgebaut.
Die Isarpromenade ist deshalb zwischen dem Ländtorplatz und dem Mühlensteg von 18 bis 20 Uhr komplett gesperrt.