© Pixabay

Schuss im Wohngebiet?

Eine krasse Situation erleben Menschen in einem Abensberger Wohngebiet.
Sie hören einen Schuss.
Und nicht nur das.
Ein Jugendlicher entgeht in einem Garten möglicherweise nur knapp einer Verletzung.
Denn er spürt, dass etwas an ihm vorbeifliegt.
Die Polizei sucht wenig später das Wohngebiet ab – findet aber werde ein Geschoss noch eine Hülse.
Ein rätselhafter Fall, in noch weiter ermittelt wird.

Aufruf an die Anwohner der Wohnsiedlung an der Frankstraße:
Wer hat in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht bzw. wer hat zur fraglichen Zeit ebenfalls ein Schussgeräusch wahrnehmen können?
Die Anwohner werden gebeten, sich mit der PI Kelheim unter 09441/50420 in Verbindung zu setzen.