Schülerin bei Unfall schwer verletzt

Sie ist mit ihrem Moped auf dem Weg zur Schule, da wird die 17-jährige Dingolfingerin in einen schweren Unfall verwickelt.
Denn ein Mann fährt rückwärts aus seiner Grundstückseinfahrt aus und übersieht die Schülerin.
Die kann nicht mehr ausweichen, prallt zuerst gegen das Heck des Autos und dann noch gegen einen geparkten Anhänger.
Mit schweren Verletzungen muss die 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden.