© Staatliches Bauamt Landshut

Schockierende Tat im Landkreis Passau

Unmittelbar vor ihrem Haus ist am Samstag eine 40 Jahre alte Frau aus Thyrnau getötet worden.
Im Rahmen einer Großfahndung konnten Polizeibeamte den mutmaßlichen Täter rund eineinhalb Stunden später festnehmen. Bislang hat die Polizei nur bekannt gegeben, dass es sich um einen deutschen Staatsbürger handelt. Laut einem Bericht der Passauer Neuen Presse soll es sich um den Ex-Partner der Frau gehandelt haben.Er soll die Frau erstochen haben.Offenbar neigte der 45 Jährige öfter zur gewalttätigen Ausbrüchen.