© Pixabay

Schock-Moment in der Geisterbahn

Den Horror erleben drei junge Frauen in der Geisterbahn auf dem Landauer Volksfest.
Als der Wagen in der Geisterbahn kurz stoppt, erscheint plötzlich ein junger Mann.
Bevor die 18 bis 23 Jahre alten Frauen reagieren können, begrapscht er eine von ihnen und versucht sie zu küssen.
Als der Geisterbahnwagen weiterfährt, verschwindet der Täter.
Die Polizei Landau kann den 18-Jährige aber vorläufig festnehmen.
Nach Durchführung der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut wieder auf freien Fuß gesetzt.
Die Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft gegen den 18-Jährigen dauern an