Schnelles Internet ist unterwegs

Weg mit den weißen Flecken beim Internet – das ist das große Ziel von Landrat Michael Fahmüller.
Keine leichte Aufgabe, schließlich gibt es im Landkreis Rottal-Inn jede Menge kleine Siedlungen.
Aber gerade diese Gemeinden sollen beim Internetausbau zusätzlich unterstützt werden, sagt der Landrat.
Gerade haben vier Kommunen über zwei Millionen Euro für den Breitbandausbau bekommen:
Egglham, Zeilarn, Reut und Wurmannsquick
Die Telekom beginnt jetzt mit den Planungen für den Netzausbau.
17 weitere Gemeinden warten noch auf einen positiven Förderbescheid.