© Staatliches Bauamt Landshut

Schmerzliches Ende einer Party

Blutig ist eine Geburtstagsparty im Landkreis Rottal Inn zu Ende gegangen.
Jedoch nicht aufgrund einer Schlägerei oder Gewalttat.Nein, ein Simbacher feierte seinen 39. Geburtstag so feuchtfröhlich, dass er vor lauter Rausch mehrere Gläser zerbrach und letztlich auch noch durch eine Glastür flog.Er erlitt erhebliche Schnittverletzungen.Bei dem ganzen Durcheinander verletzte sich auch noch eine ebenfalls betrunkene Frau am Kopf.Auch sie musste ärztlich versorgt werden.