Schlüsseldienst gerufen: Abzocke an der Haustür

650 Euro für 15 Minuten Arbeit???
Eine Ergoldsbacherin sieht das mal gar nicht ein.
Ihr passiert das, was sich keiner wünscht.
Sie schließt sich versehentlich aus ihrer Wohnung aus und ruft dann den Schlüsseldienst.
Innerhalb von einer Viertel Stunde bauen sie ein neues Schloss ein und verlangen dafür die horrende Summe von 650 Euro.
Als die Ergoldsbacherin sich weigert, diesen Wucherbetrag zu zahlen, nehmen die Mitarbeiter ihr Schloss kurzerhand wieder mit.
Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Schlüsseldienst wegen des Verdachts auf Wucher.