Schlimmer Unfall in Simbach

Schlimme Szenen spielen sich gestern Abend in Simbach im Landkreis Dingolfing-Landau ab.
Ein 18-Jähriger will mit seinem Roller eine Kreuzung überqueren.
Dabei übersieht er allerdings einen Kleintransporter.
Der Fahrer des Transporters versucht alles um einen Zusammenstoß zu vermeiden: Vollbremsung, Ausweichen – trotzdem knallen die beiden Fahrzeuge ineinander.
Der junge Rollerfahrer muss mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Die Insassen des Kleintransporters kommen mit leichten Verletzungen davon.