© JVALandshut

Schläger Trio sitzt in U-Haft

Ein Richter in Landshut hat nicht lange gefackelt. Er schickt das Schlägertrio vom Sonntag wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Die drei 25 jährigen hatten in der Rosengasse einen Mann bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und getreten. Das Opfer hatte offenbar zuvor versucht, einen Streit zu schlichten. Die Kripo sucht weiterhin Zeugen des Vorfalls.