Schiffe steuern wieder Weltenburg an

Endlich dürfen „Renate“ und „Ludwig der Kelheimer“ wieder ran.
Dem höheren Donau-Pegel sei Dank.
Die Ausflugsschiffe können die berühmte Weltenburger Enge wieder ansteuern.
Wegen des Niedrigwassers der Donau war das eine Zeit lang nicht möglich.
Ab heute fahren die Ausflugsschiffe aber wieder stündlich zum Kloster Weltenburg.