Scheuer gegen A 92-Ausbau

Letzte Woche fordert der Landshuter Landrat Peter Dreier:
Die A 92 muss langfristig ausgebaut werden.
Sie sei ein wichtiger Standortfaktor für die Region und durch die vielen Pendler stark befahren.
Und prompt kommt der Konter von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.
Er sagt, man habe mit der B 15 neu und der A 3 schon zwei wichtige Projekte, die deutlich Vorrang hätten.
Außerdem sei der Bundesverkehrswegeplan bereits geschrieben.
Das letzte Wort ist hier aber wohl trotzdem noch nicht gesprochen.