© Staatliches Bauamt Landshut

Sanierung der Hofmark-Aich-Straße erst nach Ostern

Umleitungsschilder und schwere Baustellenfahrzeuge hätten ab der kommenden Woche eigentlich wieder die Hofmark-Aich-Straße in Landshut geschmückt.
Jetzt wird die Sanierung aber verschoben.
Die Bauarbeiten sollen nun nach den Osterferien am 20. April starten.
Dann wird der letzte Abschnitt saniert, und zwar zwischen der Unterführung an der Flutmulde und der Berliner Brücke.