© Pixabay

Rutschige Fahrbahn – Auto landet im Graben

Einen 45-jährigen Autofahrer haben zwar nicht die Raben gefressen – im GRABEN ist er aber doch gelandet.
Heute Vormittag ist der Mann auf der Straße zwischen Geisenhausen und Altfrauenhofen unterwegs.
Er fährt zu schnell – und das wird ihm zum Verhängnis.
Denn auf der regennassen Straße verlieren seine Reifen den Grip.
Das Auto kommt von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und landet schließlich in einem Feld.
Der Fahrer wird zum Glück nur leicht verletzt, sein Auto ist allerdings Schrott.