Rücksicht auf Schulkinder nehmen

Wer rast, riskiert das Leben von Kindern.
Nach dem Schulstart gestern sind ab heute jede Menge ABC-Schützen unterwegs.
Gerade  zwischen sieben und acht Uhr.
Darum bitte:
Fuß vom Gas.
Gerade Erstklässler sind noch unsicher und kennen sich noch nicht so gut aus.
Im vergangenen Jahr sind in Niederbayern 65 Kinder und Jugendliche auf dem Schulweg verletzt worden.