© Staatliches Bauamt Landshut

Rückblick und Ausblick

Die Sparkassen in Niederbayern haben Bilanz für 2016 gezogen. Insgesamt sind die Verantwortlichen zufrieden.
Einfach ist die Lage aber nicht:Die Herausforderungen für 2017 sind unter anderem die Zinssituation und die Digitalisierung. Trotz Onlinebanking setzen die niederbayerischen Sparkassen weiter auf den persönlichen Kontakt zu den Kunden.In Niederbayern gibt es aktuell 292 Geschäftsstellen.Dort arbeiten über 3800 Menschen.