Ringlstetter-Ersatztermin in Simbach – so tauschen Sie Ihre Tickets um

Geschockt aber vor allem besorgt verlassen hunderte Menschen am vergangenen Freitag den Simbacher Lokschuppen.
Kurz vorher hatte dort ein Konzert des Kabarettisten und Musikers Hannes Ringlstetter stattgefunden.
Das musste aber nach der Pause abgebrochen werden!
Der Grund: Ringlstetter wird wegen Kreislaufbeschwerden fast auf der Bühne ohnmächtig.
Jetzt gibt’s aber gute Nachrichten!
Es geht ihm wieder gut und das Konzert wird am 24. Mai 2020 nachgeholt.
Örtlichkeit ist wieder der Lokschuppen.

Wer online gekauft hat über Eventim, Inn-Salzach-Ticket, Lokschuppen oder Faire Tickets und seine Emailadresse hinterlassen hat, erhält von der Verkaufsstelle eine Email mit Informationen zum neuen Termin.
Wer sein Ticket in einer Verkaufsstelle gekauft hat, kann die Tickets mit Eventim-Logo direkt beim Veranstalter Oskar Konzerte umtauschen (info@oskar-konzerte.de).

Nach dem Umtausch-Ende am 13. Oktober gehen die restlichen Tickets in den öffentlichen Verkauf.
Wer keine Eintrittskarte mehr hat und auch sonst nicht belegen kann, dass er Tickets für den 2. August hatte, dem kann leider auch kein kostenloses Ticket ausgestellt werden.
Gäste, die Tickets an der Abendkasse erworben haben, werden gebeten, sich direkt beim Veranstalter zu melden unter info@oskar-konzerte.de.