© Staatliches Bauamt Landshut

Riesenstau auf der Autobahn

Bei einem Auffahrunfall auf der A 92 bei Wörth sind heute vormittag vier Personen leicht verletzt worden.Der Fahrer eines LKW hatte das Stauende an einer Baustelle Richtung München übersehen.Der LKW mit Anhänger fuhr auf einen Transporter auf und schob ihn noch auf ein weiteres Auto auf.Beim Ausweichen erwischte der LKW noch einen weiteren BMW.Die vier Fahrer der beteiligten Fahrzeuge wurden alle nur leicht verletzt.Die Autobahn war teilweise total gesperrt.Erschwerend kam das Verhalten der Autofahrer hinzu:Ein vorbeifahrender Autofahrer, der zum Fotografieren der Unfallstelle fast bis zum Stillstand abbremste, bekommt ein Bußgeld.Das Bilden einer Rettungsgasse war den Fahrern in der Schlange an der Baustelle fast nicht möglich.Die Polizei mußte die Bergungsfahrzeuge zum Unfallort lotsen.