© Staatliches Bauamt Landshut

Riesenschaden und zehn Stunden Autobahnsperre

Rund 700 000 Euro Schaden sind gestern bei dem Unfall mit drei LKW auf der A3 nahe des Grenzübergangs Suben entstanden. Ein Fahrer wurde schwer, zwei weitere leicht verletzt. Ein 27-Jähriger war mit seinem mit Neuwagen beladenen Autotransporter an einem Stauende